Gruppe für jugendliche Mädchen mit Ess- und Gewichtsproblemen

In der Zeit der Pubertät prägen (Ver-)Wandlungen, (Ver-)Änderungen und Entwicklungen das Leben der Jugendlichen.

Manchmal treten in dieser turbulenten Lebensphase Probleme und Konflikte auf und immer wieder entwickeln jugendliche Mädchen ein gestörtes Essverhalten, welches oft Ausdruck eines tiefer greifenden Problems ist.

Zu dick oder zu dünn, der gesellschaftliche Druck auf Frauen in Bezug auf das Schönheitsideal ist enorm und darf nicht unterschätzt werden. In der Arbeit mit Jugendlichen hat sich der Austausch zwischen Gleichaltrigen in einer psychotherapeutisch geleiteten Gruppe sehr bewährt. Deshalb bietet die Gruppe einen geschützten Rahmen in der die Auseinandersetzung mit sich und seinen Lebensthemen ermöglicht wird.

Klangschale für Therapiezwecke

Es geht um...

  • die Stärkung des Selbstvertrauens,
  • sich in seinem Körper wohl fühlen,
  • die Identitätsfindung als Frau,
  • Ressourcen wiederentdecken,
  • das Spüren und Ausdrücken von Gefühlen,
  • das Überwinden von Ängsten,
  • Grenzen erfahren und erkennen, usw.

Für wen:
Jugendliche Mädchen im Alter von 13 - 17 Jahre mit Ess- und Gewichtsproblemen und auch anderen Themen
Zeit:
ab 19. September 2015, die ersten 3 Wochen wöchentlich, dann 14-tägig, Einstieg in die laufende Gruppe ist jederzeit möglich (max. 8 Teilnehmerinnen)
Ort:
Gesundheitszentrum – Goldenes Kreuz
Langenloiser Straße 4, 3500 Krems
Methode:
Integrative Psychotherapie mit einer Vielzahl an bewährten Methoden (z.B.: Gespräche, Körperübungen, kreative Medien,....)
Kosten:
30 Euro pro Einheit = 1 1/2 Stunden (eine Teilrefundierung durch die Krankenkasse ist möglich)

Anmeldung zu einem kurzen Vorgespräch erforderlich!

Impressum | Kontakt | Links | Im Notfall